Babybrei mit Brokkoli und Birne

Miss Broccoli - MoanaMiss Broccoli

Ein Gastrezept von Moana @ Miss Broccoli

Im letzten Beitrag habt ihr von Mamatasty wertvolle Tipps rund um die Beikosteinführung erhalten. Nun folgt ein simples Rezept für alle, die Babybrei selber machen möchten. Dieses serviert euch heute Moana von Miss Broccoli, einem sympathischen Familien- und Foodblog aus der Schweiz. Bei Miss Broccoli findet ihr viele Inspirationen für schnelle, aber gesunde Familiengerichte. Besonders im Fokus stehen vegetarische Rezeptideen für Groß und Klein.

Hier für euch zum Nachkochen: Babybrei mit Brokkoli und Birne – ein Rezept für die Allerkleinsten ab dem 6. Monat.

Babybrei Brokkoli Birne
© missbroccoli – Babybrei mit Brokkoli, Kartoffel & Birne

Einen Babybrei selber zu machen ist ganz einfach und viel gesünder als gekauft aus dem Glas. Sobald das Baby nach den ersten Breiversuchen gut isst (man spricht von ca. 150 – 180 ml), kann man verschiedene Gemüsebreis ausprobieren.

Dieser Brei ist für Babies ab dem 6. Monat geeignet.

Brokkoli enthält unter anderem viel Eisen, deshalb empfiehlt es sich, den Brei mit Apfel-, Birnenmus oder 1 EL Orangensaft zu geben. Oder man kann auch eine Birne oder Apfel in den Brei geben und bekommt so einen süsslichen, leckeren Brei der bestimmt jedem Baby schmeckt.

Die Kartoffel sorgt für etwas mehr Sättigung und für einen sämigen Brei.

Rezept für ca. 2 Portionen

Zutaten:

  • 4 Röschen Bio Brokkoli (TK oder frisch, je nach Saison)
  • 1 kleine Bio Kartoffel
  • 1/2 Bio Birne
  • Wasser (ca. 1 dl)
  • 1 TL Rapsöl

Kartoffel und Birne schälen. Das Gemüse und die Birne klein schneiden. Mit Wasser bedeckt ca. 6-7 Minuten auf niedriger Stufe kochen, bis alles weich ist.

In einem hohen Becher das Gemüse pürieren und abkühlen lassen. 1 TL Rapsöl dazugeben (für die bessere Vitamin-Aufnahme).

Der Brei lässt sich gut einfrieren.

Über Miss Broccoli

Miss Broccoli ist ein deutschsprachiger Mama- und Foodblog für die ganze Familie. Im Mamablog geht es um den Alltag zwischen Arbeit, Kind, Haus & Garten – doch meistens dreht sich alles rund ums Kochen und Essen. Auf dem Blog finden sich viele Rezepte vom ersten Babybrei bis zu gesunden kleinkindergerechten Familienrezepten.

Miss Broccoli - MoanaMiss Broccoli

Alle Rezepte sind saisonal, vegetarisch (teilweise vegan), einfach und sehr schnell zubereitet. Optimal also für alle Mamas mit wenig Zeit, die gerne gesund kochen. Hinzu kommen Tipps für Restenverwertung, Öko-Tipps für das Leben und den Haushalt sowie Tipps für Gemüseverweigerer und die vegetarische Ernährung von Kindern.

Mehr zu Beikost & Ernährung

Beikost einführen – Von der Milch zum Familienessen
Baby Led Weaning: Beikost ohne Brei
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Tee-Genuss in Schwangerschaft & Stillzeit

Babybeikost
Werbung | Buchtipp: Beikostbaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*