Trennung mit Kind – 2 Buchtipps für Eltern

Buchtipps-Scheidung-mit-Kind
© Tumisu / Pixabay (Montage by windelprinz.de)

Buchrezension | Rezensionsexemplar*

Etwa jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. Das geht aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes über Ehescheidungen hervor. Leider sind oft Kinder die Leidtragenden.

In 2019 waren 122.010 minderjährige Kinder von der Scheidung ihrer Eltern betroffen (Quelle: Destatis). Vor diesem Hintergrund hatten wir im vergangenen Jahr den Beitrag Plötzlich alleinerziehend – Was steht mir zu? veröffentlicht. Doch rechtliche und finanzielle Themen sind nur ein Aspekt, den die Trennung mit Kind so mit sich bringt.

Sind Kinder von der Trennung ihrer Eltern betroffen, so sind oft sie die größten Leidtragenden. Sie sollten deshalb auch die größtmögliche Aufmerksamkeit erfahren, damit das Beziehungsaus keine langfristigen seelischen Folgen mit sich bringt. Wir stellen wir euch 2 einfühlsame Bücher für Kinder im Kindergartenalter vor, die das Thema Trennung kindgerecht behandeln. Außerdem haben für euch hilfreiche Anlaufstellen zusammengefasst, die im Fall einer Trennung mit Kindern Unterstützung leisten können.

Das Gute daran

„Wenn Eltern getrennt leben – daran soll etwas gut sein?“ – diese Frage ist aus Kindersicht berechtigt.  Das Kinderbuch Das Gute daran – Bei Mama und Papa zeigt anhand alltäglicher Momentaufnahmen, dass das Leben in zwei Welten durchaus auch seine positiven Seiten hat. – Und zwar mehr als nur zwei Kinderzimmer.

Das-Gute-daran-Buch-Innenabbildung

Lebhaft, humor- und liebevoll illustriert von Sabine Heine will das Buch Kindern ihre Verlustängste nehmen und zeigen, dass sie ihre Eltern durch deren Trennung nicht verlieren. Ganz im Gegenteil…

Das-Gute-daran-Buch-Innenabbildung

Autorin Anne Rickert, die als Mediatorin in Stuttgart arbeitet, ist selbst getrennt lebende Mutter zweier Söhne. Das Thema Trennung mit Kindern hat sie somit selbst erfahren. Ihre persönlichen Erfahrungen gaben ihr den Impuls für das Buch Das Gute daran.

Im Buch geht es weniger um den Konflikt und die Trennung als solche, sondern eher um den „ganz normalen“ Alltag nach der Trennung. Das Buch richtet sich an jüngere Kinder ab 3 Jahren. Kleine Szenen zeigen auf empathische Art, wie das veränderte Leben mit Papa und Mama aussehen kann – und: dass beide Elternteile weiterhin da sind!

Das Gute daran*

Bei Mama und Papa
Autor / Illustrator: Anne Rickert, Sabine Heine
Gebundene Ausgabe: 26 Seiten
Verlag: Tyrolia Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7022-3519-2
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
Größe: 13,6 x 21,5 cm
Erscheinungsdatum: Juni 2016 (2. Auflage 2019)

Das-Gute-daran-Buch-Buchcover
© Tyrolia Verlag

Und Papa seh ich am Wochenende

Mit beiden Eltern im Bett kuscheln, das liebt Leo. Doch plötzlich ist alles anders… – Das Kinderbuch Und Papa seh ich am Wochenende zeigt anhand der Geschichte von Leo und seinen Eltern, wie es zur Trennung kommt und wie diese von Leo erlebt wird.

Und-Papa-seh-ich-am-Wochenende-Buchrueckseite

Nachdem immer öfter „dicke Luft“ zwischen Leos Eltern herrscht, schläft der Papa plötzlich auf der Couch.

Und-Papa-seh-ich-am-Wochenende-Buch-Innenabbildung

Irgendwann ist es dann so weit: Leos Papa zieht von Zuhause aus und zurück bleiben Leo, seine Mama und viele leere Stellen. – Doch die Geschichte geht weiter…

Das Buch Und Papa seh ich am Wochenende thematisiert sowohl die Konfliktsituation der Eltern, also auch die räumliche Trennung und Ehescheidung. Dabei werden Leos Gedanken und Empfindungen während dieser Entwicklung beschrieben. Durch die einfühlsame Symbiose aus Wort und Bild lässt sich die schwierige Situation regelrecht nachempfinden. Ein ausdrucksstarkes Buch, das nichts beschönigt, aber die Problematik kindgerecht und nach vorne blickend behandelt. Am Ende des Buchs gibt der Diplom-Psychologe und Psychotherapeut Roland Kachler hilfreiche Tipps für Kinder und ihre getrennten Eltern.

Und Papa seh ich am Wochenende*

Autor / Illustrator: Martina Baumbach, Barbara Korthues
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Gabriel Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-522-30565-5
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
Größe: 23,2 x 30,0 cm
Erscheinungsdatum: 17. September 2020

Und-Papa-seh-ich-am-Wochenende-Buchcover
© Gabriel Verlag

Wo gibt es die Bücher zu kaufen?

Die beiden Kinderbücher sind ganz regulär im Buchhandel erhältlich. Sie können auch direkt bei den beiden Verlagen Tyrolia Verlag* bzw Gabriel Verlag* bezogen werden, sowie unter den beiden nachfolgenden Affiliatelinks bei Amazon. Beim Kauf über einen der Amazonlinks erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision. Ihr bezahlt jedoch nicht mehr für das Buch.

Hilfreiche Links

Abschließend haben wir für euch weitere hilfreiche Artikel und die wichtigsten Anlaufstellen zusammengefasst. Diese können Rat und Unterstützung im Trennungsfall mit Kindern anbieten:

Unterstützung bei Trennung und Scheidung

Mehr zum Thema:

Umgangsrecht: Unterschiedliche Perspektiven – ein Ziel
Plötzlich alleinerziehend – Was steht mir zu?
Schwanger und arbeitslos – Was steht mir zu?

Buchtipps-Scheidung-mit-Kind
© Tumisu / Pixabay (Montage by windelprinz.de)

*) Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit dem Tyrolia Verlag und dem Gabriel Verlag entstanden. Vielen Dank für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare.


Diese Buchvorstellung spiegelt eine kritische, unverfälschte und unkäufliche Meinung wider. Alle Produkttests, Produktvorstellungen und Rezensionen auf windelprinz.de folgen diesem Grundsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*